# Tagebuchstudie

Tagebuchstudien erfassen die Nutzung eines Produkts im tatsächlichen Kontext und über einen längeren Zeitraum.

Bewertung

Kosten
Zeitaufwand
Notwendige Expertise
Symbolbild für ein Nutzungsszenario

# Zusammenfassung

Tagebuchstudien werden über einen längeren Zeitraum in der vorgesehenen Umgebung des Produkt durchgeführt. Dabei dokumentieren die Teilnehmer selbständig ihre Erfahrungen und Aktivitäten mit dem Produkt in einem vorgegebenen Tagebuch. Es ist sinnvoll eine Struktur für das Tagebuch vorzugeben, z.B. Fragen die beantwortet oder Aufgaben die durchgeführt werden müssen. Tagebuchstudien können klassisch mit Papier und Stift, als webbasierte Version oder als Videoaufzeichnung realisiert werden.

# Ergebnis

Qualitative Daten zu Verhalten, Aktivitäten und Erfahrungen eines Benutzers mit einem Produkt im tatsächlichen Nutzungskontext.

# Vorgehen

Zur Vorbereitung müssen die Ziele der Studie formuliert sowie Form und Umfang des Tagebuchs festgelegt werden. Außerdem muss die Aufgabenstellung für die Teilnehmer formuliert und die Teilnehmer ausgewählt werden. Soll Technik (z.B. Videokameras) zum Einsatz kommen, so muss auch diese vorbereitet werden.

Zu Beginn der Durchführung ist ein Treffen mit allen Teilnehmern zur Einführung in die Studie, Vorstellung des Tagebuchs und ggf. Erklärungen zum Umgang mit der Technik sinnvoll. Während die Studie läuft sollten die Teilnehmer kontinuierlich betreut werden und stets ein Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Auch kann eine regelmäßige Erinnerung zum Ausfüllen des Tagebuchs hilfreich sein. Am Ende der Studie steht häufig ein Abschlussinterview in dem Fragen zu den Einträgen des Probanden gestellt werden können. Auch Feedback vom Probanden kann eingeholt werden um zukünftige Studien zu verbessern.

Nach der Tagebuchstudie müssen die Aufzeichnungen ausgewertet und für die Dokumentation aufbereitet werden.

# Hilfsmittel und Templates

Für jeden Probanden:

  • Vorbereitetes Tagebuch in Papierform, oder
  • Laptop/Tablet/(Smartphone) zur Aufzeichnung bei einem webbasierten Tagebuch, oder
  • Aufzeichnungsgerät (Audio oder Video)

# Vorteile

Die Methode findet in der natürlichen Umgebung der Nutzungssituation statt und Ergebnisse werden nicht durch Laborbedingungen verfälscht.

# Nachteile

Die Ergebnisse sind stark von Motivation und Beteiligung der Teilnehmer abhängig. Zum einen müssen die Teilnehmer genau verstanden haben, wie die Einträge erfolgen sollen. Zum anderen müssen sie wiederholt Einträge in guter Qualität und mit sinnvollen Inhalt verfassen. Die Auswertung einer Tagebuchstudie ist aufwändig, da es sich um zahlreiche qualitative Daten handelt.

# Referenzen